Skip to main content

Die Kartbahn in Sindelfingen auf dem Flugfeld

Бывалые игроки рекомендуют тестировать в пинап игровые автоматы, проверять волатильность и RTP.

Adrenalin statt Benzin!

Zu folgenden Zeiten sind wir für Euch da:

  • Mi – Do: 15:00 – 21:00 Uhr
    Freitag: 15:00 – 22:00 Uhr
    Samstag: 12:00 – 22:00 Uhr
    Sonntag: 12:00 – 20:00 Uhr

    Im Februar ist unsere Bahn Dienstags von 15-21 Uhr geöffnet.

     

  • Wenn keine Reservierungen vorliegen, behalten wir uns vor später zu öffnen oder früher zu schließen.

    Reservierungen ausserhalb unserer regulären Öffnungszeiten sind ab einer Buchung von 2 Stunden Premiumcup auf Anfrage möglich.

Bahnbelegung einsehen>>

Freie Zeitfenster für Gruppen bis 10 Personen sind Online ersichtlich und können dort direkt gebucht werden.

Anfragen für große Gruppen über 10 Personen nehmen wir gerne per E-Mail entgegen.

Onze indoor kartbaan, Sensadrom, is immens populair en het is geen wonder waarom. Sensadrom biedt een opwindende race-ervaring die moeilijk te evenaren is. Of je nu een doorgewinterde prof bent of voor het eerst racet, iedereen kan genieten van de sensatie van het rondscheuren op het circuit in een krachtige kart. Wat Sensadrom zo bijzonder maakt, is de geavanceerde technologie en het goed onderhouden circuit dat garant staat voor een veilig en spannend avontuur. Het is de perfecte bestemming voor feestjes, bedrijfsevenementen of een gezellig dagje uit met vrienden en familie, lees ook meer over – Dennis Schouten wint rechtszaak tegen ex-partner die hem van stalking beschuldigde.

Die Bezahlung erfolgt vor Ort vor Fahrtbeginn in BAR, mit EC-, VISA- oder MASTER-KARTE und kann nur als Gesamtbetrag abgerechnet werden.

Bitte beachten sie, daß die Zeitfenster bei hoher Nachfrage ggf. von uns bis zur Maximalkapazität von 10 Karts aufgefüllt werden, sofern die Bahn von ihnen nicht exklusiv gebucht wird.

Bei verspätetem Erscheinen an unserer Anmeldung kann keine Fahrt mehr garantiert werden.

  •  Condimentum

    Kartspaß auf der Strecke

  •  Condimentum

    Race!

  •  Condimentum

    Moderne Elektro-Karts

  •  Condimentum

    Teamspirit erleben!

Sensadrom – Unsere 300 m Kartbahn / Impressionen

Zeit für einen Boxenstop?


Nach einem ereignisreichen Rennen, kannst Du Dich mit unserer großen Auswahl an Speisen und Getränken für das nächste Rennen wieder fit machen.

Das sagen Besucher*innen


E-Kartbahn Sensadrom
4.2
Basierend auf 358 Bewertungen
powered by Google
Nick DrautzNick Drautz
12:06 13 Aug 23
Waren zu 9 dort und haben die Bahn gebucht.Wir wurden freundlich in Empfang genommen soweit so gut.Dann bekamen wir eine kurze Einweisung an einem Bildschirmen was bei welcher Flagge passiert. Vom Qualy direkt ins Rennen der erste und Der zweite Platz mussten 4 Runden hinter dem vorletzen hinter her fahren da man nur an der Start Linie die blaue Flagge bekommt (dort in Der Halle sind es lichter) das war leider nicht nur einmal der Fall die "Rennleitung" war leider anderweitig beschäftigt und wollte sich nicht wirklich ums "rennen" kümmern. Für mich hätte es hier auch um ein Zeitrennen handeln können da der Rennleitung einiges ziemlich egal war und nicht wirklich geschaut hat wann wer überundet wird. Desweiteren es langt halt nicht nur wenn man an einer einzigen Stelle blaue lichter oder Flaggen zeigt und am Rest der Strecke nichts ist und die Bahn wirklich sehr eng ist.Die Karts waren recht gut nur wenn sie gedrosselt sind/wurden gehen die bremsen anscheinend auch nicht so sind bei einem Unfall gleich mehrere Unfälle passiert hat aber auch keinen wirklich interessiert.
Cross CroissantCross Croissant
13:17 07 Aug 23
Mein erstes mal E-Karts und ich muss gestehen Sie halten mit konventionellen Karts locker mit.Die Strecke ist kompakt, holt aber alles aus dem kleinen Platzangebot raus. Hier und dort fehlen gute Stellen zum überholen, da muss man dann schon ungewollt aggressiv in Kurven innen seinen Platz erkämpfen.Wir waren mit einer sehr bunten Truppe unterwegs, daher ging unser Können sehr weit auseinander. Wenn ich meine Kollegen Überrunde, würde ich mir vielleicht etwas eher die Blaue Flagge wünschen und nicht erst 5 Runden hinter dem letztplatzierten hängen 😉
Jonas StarkJonas Stark
16:23 02 Aug 23
Schöner Ort und persönlich!
Nils HoegsdalNils Hoegsdal
08:39 13 Jul 23
Gepflegte Anlage und rein elektronische, professionelles Personal.
FloFlo
19:18 18 May 23
Leider etwas eng, teilweise fahren die Karts in der Gelbphase (gedrosselt) unterschiedlich schnell, sodass man ein paar Plätze "geschenkt" bekommt, sehr unfair
NiclasNiclas
18:10 16 May 23
Die moderne Kartbahn mit ihren E-Karts und der mehrstöckigen Strecke hat durchaus ihren Reiz, doch unser letzter Besuch war sehr enttäuschend und mit einigen Problemen behaftet.Schon bei der Online-Buchung gab es Komplikationen, meine weniger als ein Jahr alte Rennlizenz wurde fälschlicherweise als abgelaufen angezeigt. Glücklicherweise war dies vor Ort kein Problem.Am Tag unseres Besuchs wurden wir, wegen Verspätung einiger unserer Gruppe, auf das Silber-Paket heruntergestuft. Wir konnten erst zur gebuchten Zeit und nicht 15 früher erscheinen, da wir um Stau standen. Die Mitarbeiter vor Ort zeigten sich wenig kulant und machten keine Anstalten, die schon anwesenden Teilnehmer einzuweisen oder die Zahlung abzuwickeln um zu versuchen die Verzögerung zu minimieren.Die Einführung, begleitet von einem starren Video, ließ ebenfalls keine Flexibilität zu, um eventuell verlorene Zeit aufzuholen. Zusätzlich fehlte die Erläuterung des Startprozesses, was bei uns zu einem Fehlstart führte, als die Startlichter alle kurz von Rot auf aus schalteten, anstatt einzeln aus zu schalten und dann grün leuchten. Dieser Start wurde auch nicht, wie von einigen Teilnehmern angenommen wiederholt, weshalb wir die erste Runde langsam gefahren sind - auch hier war die Kommunikation nicht vorhanden bzw undeutlich.Beim Qualifying wurde ich unerwartet gestoppt, als ich langsamer fuhr, um vor mir Platz für eine schnelle Runde aufzubauen. Dies war zwar nett gemeint doch für mich ärgerlich da ich danach wieder andere Fahrer vor mir hatte. Die restlichen Fahrer wurden wegen dieses Vorfalles auch verlangsamt.Im eigentlichen Rennen kam es zu weiteren Problemen: Mein Kart ging plötzlich aus und es dauerte eine volle Runde, bis die gelben Lichter eingeschaltet wurden und das Kart wieder gestartet werden konnte. Dies führte zu einem Kartwechsel und einem erneuten Stillstand für alle Teilnehmer.Es wurde uns während der Einführung gesagt wir sollten darauf achten nicht gleichzeitig auf der Bremse und dem Gas stehen, da sich sonst die Karts abschalten können, was ich ungewöhnlich finde aber trotzdem extra drauf achtete. Am Ende blieb allerdings ungeklärt ob das Problem bei mir oder am Kart lag.Auch die Überwachung des Rennens schien mangelhaft, es wurden keine blauen Flaggen gezeigt - auch nicht im Qualifying, wodurch schnellere Fahrer zu aggressiven Überholmanövern gezwungen waren. Die Drosselung der Karts während der Gelbphasen war unklar und sorgte für zusätzliche Verwirrung. Zusätzlich habt am Ende des Rennens nicht der 1. Platz die schwarz weiße Flagge bekommen, sondern ich als vorletzter, nach der Aussage des Rennsiegers hat er diese nie gesehen...Nach dem Rennen fehlte jeglicher Dialog mit den Mitarbeitern, wir sahen sie erst auf dem Weg zur Tür wieder. Keiner der Vorfälle wurde angesprochen oder gar erklärt. Kurzum war die gesamte Erfahrung aufgrund der schlechten Organisation und technischen Probleme frustrierend welche durch mangelnde Kommunikation nur verschlimmert wurde.
Nova LexNova Lex
12:12 28 Mar 23
Mega Spaß für jung und alt. Super freundliches Personal trotz hohem Stressfaktor bei vielen Gästen. Super lieber Umgang mit den Kindern auch als der jüngsten Fahrerin unserer Gruppe ein kleiner Unfall passiert ist. Es wurde sich sofort um sie gekümmert.Die Technik ist ausgereift genug um ein Klasse Fahr-Erlebnis zu gewährleisten. Die Streckenführung ist anspruchsvolle und lädt zu kleinen Duellen grade zu ein.Wir kommen wieder!
Lars BergfreyLars Bergfrey
21:01 19 Mar 23
Wir haben die Bahn heute mit 10 Fahrern gemietet. Nach der Qualifikation ging es direkt ins Rennen über. Die Karts waren super, die Bahn über 3 Etagen ist der Hammer. Alle Fahrer waren zufrieden und sind sich sicher, dass wir bald mal wieder kommen.
js_loader